Verkehrsunfall Tag

Blog favoriet-heute

Posted On August 16, 2014By Favorit-HeuteIn featured, Weitere Polizei-Blogs

Och Opi...

„Machen Sie endlich das Fenster hoch, es wird jetzt laut!“ – Die Geduld meiner Kollegin neigt sich dem Ende. „Ach, junge Frau, das ist nicht laut.“ erwidert der Opi am Steuer des kleinen Geländewagens und winkt ab. Ewig kann ich nicht mehr warten. Ich bin ein paar Meter vom Straßenrand die Böschung hoch gekraxelt und möchte das Reh, das sich verzweifelt von mir wegzuschleppen versucht, endlich von seinen Qualen erlösen. Wenn Opi jetzt dann mal sein Fenster hoch kurbeln würde, wäre die Gelegenheit. … Weiterlesen Quelle: Favorit-Heute  Read More
kamille

Posted On Oktober 4, 2013By Henry HaackIn Einsätze von Piker

Die gerade Kurve

Es ist schon interessant, wie manche Substanzen und Umstände physikalische (und auch rechtliche) Gesetzmäßigkeiten außer Kraft setzen können – zumindest gefühlt. An einem winterlichen und dunklen Montagabend gegen 20:30 Uhr wurden drei Kollegen und ich zu Hilferufen aus einem Wald entsendet. Dort hatte nach Zeugenaussagen eine weibliche Person aus vollem Leib um Hilfe geschrien. Und so blieb uns nichts anderes übrig, als im dunklen Wald nach der Dame zu suchen. Das Waldstück war weitestgehend abschüssig und mitten hindurch verlief eine mit Serpentinen gespickte stark abfallende Straße. Nachdem wir über eine halbe StundeRead More
garage

Posted On September 24, 2013By Henry HaackIn Einsätze von Piker

Frau am Steuer…

.. darüber machen wir Männer ja gerne mal einen Witz. In diesem Fall hat die Dame der Schöpfung allerdings ihre Fahrkünste deutliche unter Beweis gestellt. „Wagen 6 für Leitstelle“ – „Kommen“ – „Ihr müsstet einmal zur Beethovenstraße. Dort hat eine Dame beim Einparken in die Garage einen Sachschaden verursacht“ – „Alles klar“ Beim Eintreffen am Einsatzort erwartete uns nicht nur die Verursacherin, sondern fast alle Anwohner des gesamten Straße. Das ein kleiner „Parkrempeler“  ein so großes Aufsehen erregen konnte, verwunderte auch meinen erfahreren Kollegen. Doch als wir das „Malheur“ der DameRead More