Feuerwehr Tag

grund_banner
Wie angekündigt, möchten wir euch natürlich auch ein paar Leseproben nicht vorenthalten. Beginnen wollen wir direkt mit dem 1. Grund des Buches: 1. Grund Weil ein Kindheitstraum wahr wird Pilot, Tierärztin, Astronaut, Feuerwehrmann oder auch Polizist – fast jedes Kind träumt davon, einmal einen solchen Beruf auszuüben. »Wenn ich groß bin, dann möchte ich mal Polizist werden. Mit einem schnellen Polizeiauto.« So oder zumindest so ähnlich muss ich mich damals als kleiner Stöpsel meiner Mutter gegenüber geäußert haben, als in der Stadt ein Polizeiwagen mit Tatütata an uns vorbeigerast ist.Read More
brand-weihnachten-1
Fortsetzung von Advent, Advent, der Haussegen brennt (Teil 1)  … Wir begannen gerade damit, Fotos von der verwüsteten Wohnung zu machen und der Dame alle nun eingeleiteten Schritte sowie ihre Möglichkeiten zu erklären, als aus dem Hausflur hektische Hilfeschreie drangen. Der Geruch, welcher bereits den Hausflur des Wohnhauses erfüllte, lies nichts gutes vermuten…. Es dauerte einen kleinen Moment, bis das Gehirn die von der Nase wahrgenommene Information verarbeitet hatte. Der beißende Geruch erinnerte mich stark an eine Mischung zwischen einem abgebrannten Blatt Papier und angesengten Haaren, wenn man als Kind mal wieder zuRead More
Platzhalter1_klein
… und das in zweifacher Hinsicht. Die schöne und besinnliche Adventszeit beschert uns, neben vielen schönen Stunden mit der Familie und einem unendlichen Geschenkmarathon, auch einiges an Einsätzen. Leider ist es in vielen Familien mittlerweile üblich, dass man nur selten zusammen an einem Tisch sitzt und Probleme gerne mal unter den selbigen gekehrt werden. An den Feiertagen ist es dann alljährlich wieder so weit: Die gesamte Familie kommt „notgedrungen“ zusammen, die Probleme werden eimerweise wieder aufgewärmt, die Situation unter dem durch Wachskerzen erleuchteten Tannenbaum eskaliert und wenige Minuten später wirdRead More
garage

Posted On September 24, 2013By Henry HaackIn Einsätze von Piker

Frau am Steuer…

.. darüber machen wir Männer ja gerne mal einen Witz. In diesem Fall hat die Dame der Schöpfung allerdings ihre Fahrkünste deutliche unter Beweis gestellt. „Wagen 6 für Leitstelle“ – „Kommen“ – „Ihr müsstet einmal zur Beethovenstraße. Dort hat eine Dame beim Einparken in die Garage einen Sachschaden verursacht“ – „Alles klar“ Beim Eintreffen am Einsatzort erwartete uns nicht nur die Verursacherin, sondern fast alle Anwohner des gesamten Straße. Das ein kleiner „Parkrempeler“  ein so großes Aufsehen erregen konnte, verwunderte auch meinen erfahreren Kollegen. Doch als wir das „Malheur“ der DameRead More